twoColumns Rettet das Spiel! - vaeter.de vaeter.de Rettet das Spiel! - vaeter.de
  • Details
  • Tags
  • Mehr

Rettet das Spiel!

Home  /  Veranstaltungen  /  Aktuelle Seite

Weshalb das kindliche Spiel die beste Förderung ist und welche Bedeutung Vätern dabei zukommt.

 Von ihrer Geburt bis zum Schulanfang sind Kinder ungefähr 15.000 Stunden nur mit Spielen beschäftigt. Dank der unverstellten Neugier und des teils planlosen Entdeckens bilden die Kleinen Schritt für Schritt ihr Weltbild – die Basis für alle weiteren Lernprozesse. Kinder sind von Geburt an wissbegierig und erforschen in ihrem eigenen Tempo ihre Welt. Sie benötigen nur selten Animation von außen. Die Erwachsenen sollten in dieser Welt nur als eine Art wegweisender Begleiter fungieren und den Kindern so viel wie möglich unterschiedliche Eindrücke bieten. Wie kann man als Vater das kindliche Spiel im Kleinkindalter gezielt unterstützen, ohne das Kind zu früh zu „überfördern“? Um diese Frage geht es in diesem Webinar.

Weitere Infos und Anmeldung